Polizeifoto: Leon Marcel Golden (links) und Benedict Böckler (rechts)

(Schwerin) – Die Schweriner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem

16-jährigen Leon Marcel Golden
und dem
14-jährigen Benedict Böckler.

Die beiden Vermissten sind seit dem 02.11.2017 im Rahmen einer ärztlichen Behandlung aus der Helios Klinik Schwerin abgängig.

Der ältere Leon ist etwa 170 cm groß und hat eine schlanke Gestalt. Er ist vermutlich bekleidet mit einer blauen Jeans, schwarzen Jacke und schwarzen Turnschuhen. Der jüngere Benedict ist etwa 175 cm groß und hat eine sportliche Gestalt.

Die bisherige Suche der Polizei nach den Vermissten verlief leider ohne Erfolg.Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat die Vermissten gesehen oder kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthalt machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter 0385-51802224 oder an die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Rostock vom 05.11.2017 um 05:09 Uhr

von

Günter Schwarz – 05.11.2017