(Itzehoe) – Am heutigen Vormittag hat ein Mitarbeiter der Stadt Itzehoe einen traurigen Fund gemacht. Er entdeckte auf einem Grundstück in der Straße Langer Peter die Leiche des seit dem vergangenen Donnerstag vermissten Mannes.

Die Todesursache ist aktuell noch unklar, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht.

Die Medien werden gebeten, die in ihren Online-Portalen hinterlegten Fotos des 50-Jährigen zu löschen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 24.01.2018 um 12:19 Uhr

veröffentlicht und bearbeitet von

Günter Schwarz – 24.01.2018