(Altenhof) – Mit einem kuriosen Diebstahl mussten sich die Beamten des Eckernförder Polizeireviers heute am 11.02.2018 beschäftigen. Eine 65-jährige Frau aus Büdelsdorf hatte ihren PKW über Nacht auf dem Parkplatz am Hochseilgarten in der Straße „Am Bahnhof“ stehen gelassen.

Bei ihrer Rückkehr musste sie feststellen, dass Lenkrad, Fahrer- und Beifahrersitz, die Rücksitzbank, Frontscheinwerfer und die vordere Stoßstange an ihrem Skoda Superb fehlten. Außerdem wurde ein Kennzeichen des Fahrzeuges, ECK-TG 72, gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die in dem genannten Bereich nahe des Restaurants und Steakhaus „Am Kamin“ zwischen 19:50 Uhr am Samstag und 09:50 Uhr am Sonntag etwas beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 04351 – 9080 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 11.02.2018 um 17:35 Uhr

veröffentlicht und bearbeitet von

Günter Schwarz – 11.02.2018