(Rumohr / Kreis RD-ECK) – Beim Sturz eines 51-jährigen Motorradfahrers im Rodenbeker Weg zwischen Rumohr und Schönwohld verletzte sich dieser so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Kieler Klinik eingeliefert werden musste.

Der Unfall ereignete sich Sonntagnachmittag des 03.06.2018 gegen 14.40 Uhr in einer Linkskurve, in der er in einer Gruppe fahrend nach rechts von der Fahrbahn abkam. Andere Motorradfahrer waren in den Unfall nicht verwickelt. Fremdschaden entstand nicht. Das Motorrad wurde beschädigt abtransportiert.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 04.06.2018 um 11:14 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 04.06.2018