(Neuenbrook) – Aktuell sucht die Itzehoer Kripo nach Zeugen, die Hinweise auf zwei Personen geben können, die am gestrigen Sonntagabend versucht haben, eine Tankstelle in Neuenbrook zu überfallen.

Gegen 20:15 Uhr betraten zwei maskierte männliche Personen die Tankstelle in der Straße Grüner Weg. Unter Vorhalt einer Waffe gaben sie zu verstehen, dass es sich bei ihrem Auftreten um einen Überfall handeln würde. Allerdings gelang es dem Duo nicht, von der Kassiererin Geld zu erlangen, so dass es das Gelände der Tankstelle ohne Beute verließ. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Räubern verlief negativ.

Laut der Angestellten der Tankstelle waren die Täter maskiert und sprachen Hochdeutsch. Wer Hinweise zu ihnen geben kann oder wem im Tatortbereich Besonderheiten aufgefallen sind, der sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 09.07.2018 um 11:49 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.07.2018