(Büdelsdorf) – Bereits am Sonntag, den 01.07.2018, kam es vormittags gegen 09:30 Uhr in Büdelsdorf an der Kreuzung Neuer Gartenweg / Meiereistraße zum einem Zusammenstoß zweier Radfahrer.

Eine 76-jährige Frau aus Rendsburg fuhr mit ihrem Rad auf dem Neuen Gartenweg, Richtung Ahlmannchaussee. Für sie von links kommend nahm ihr ein Radfahrer die Vorfahrt, und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Radfahrer setzte seinen Weg in Richtung Neue Dorfstasße fort, ohne sich weiter zu kümmern. Eine kurze seiner Äußerungen lässt vermuten, dass er möglicherweise in Büdelsdorf wohnt. Personalien hinterließ er aber nicht.

Er sowie mögliche Unfallzeugen werden nun gebeten, sich bei der Polizei in Rendsburg unter der Tel.-Nr.: 04331 208450 zu melden.

Der Radfahrer konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 40 Jahre alt, 1,88 m groß, kräftig aber nicht dick, rotes Haar am Hinterkopf, auf dem Kopf lichter werdend, hoher Haaransatz.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 12.07.2018 um 11:40 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 12.07.2018