(Neumünster) – Unbekannte richteten in der Nacht zu heute, in der Nacht zum 13.07.2018, in der Kita Volkshaus im Hürsland beträchtlichen Sachschaden an.

Dazu schlugen sie Scheiben ein und gelangten in das Gebäude, wo sie in zahlreichen Räumen randalierten und sie verschmutzten. Betroffen ist auch das benachbarte Dienstgebäude der Polizeistation Nord. Dort wurden mit grüner und weißer Farbe Graffitis auf die Fassade gesprüht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen bitte unter der Rufnummer 9450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 13.07.2018 um 15:32 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 13.07.2018