(Rendsburg) – Ein Passant meldete heute, am 20.07.2018, gegen 07:00 Uhr einen im Wickenhagenweg aufgefundenen VW-Bus.

Das Fahrzeug des Typs T5, in roter Farbe und mit einem RD-Kennzeichen stand mit der Front bis zur Motorhaube im Wasser der Obereider. Ein Abschleppdienst zog das Auto an Land. Der T5 war in der Nacht zum Dienstag, in der Nacht zum 17.07.2018, vom Gelände eines Kindergartens in Felde gestohlen worden.

Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Sie fragt, wer Angaben über den zwischenzeitlichen Aufenthaltsort des roten T5 geben an. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04331 / 208-450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 20.07.2018 um 14:58 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 20.07.2018