(Horsens ) – Um 08:00 Uhr am heutigen Morgen machte die Dannebrog mit der Königin an Bord im Hafen von Horsens fest. Anlass ist ein offizieller Besuch Dronning Margrethes in Silkeborg. Die Königin wohnt während ihres Aufenthalts in Midtjylland (Mitteljütland) auf dem Schiff im Hafen von Horsens.

Am heutigen frühen Montagmorgen machte die königliche Yacht Dannebrog am Kai im Hafen von Horsens fest, wo sich viele Menschen eingefunden hatten, um Dronning Margrethe II. willkommen zuheißen, als sie an Bord ihres Schiffs einlief.

Der Grund ist ein offizieller Besuch – nicht in Horsens – aber in dem im Binnenland gelegenen Silkeborg. Aber Dronning Margrethe wohnt auf dem Schiff in Horsens während des zweitägigen offiziellen Besuchs in Silkeborg.


Dronning Margrethe hält den Montagabend-Empfang auf der Dannebrog ab, die in Horsens während ihres offiziellen Besuchs in Silkeborg liegt.
Am Montagabend findet an Bord der Dannebrog ein Empfang und Abendessen für geladene Gäste aus Silkeborg statt, und es wird ab 17.30 Uhr anlässlich des Festakts das Prinsens Musikkorps am Hafen sein, um dort aufzuspielen, bevor der Empfang um 19:00 Uhr beginnt,

Die königliche Yacht war schon im Mai 2011 in Horsens, als Dronning Margrethe II. und Prinz Henrik die Stadt offiziell besuchten. Im darauf folgenden Jahr besuchte die Dannebrog wieder die Stadt Horsens, als das Königspaar die Kattegat-Insel Endelave besuchte.

von

Günter Schwarz – 03.09.2018