(Friedrichskoog) – Am gestrigen Donnerstagmorgen des 13.09.2018 ist es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Koogstraße/Norderdeich in Friedrichskoog gekommen. Der Fahrzeugführer übersah beim Abbiegevorgang eine Fahrzeugführerin. Die Fahrzeugführerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Gegen 10:40 Uhr war der Autofahrer in einem VW Transporter auf dem Wirtschaftsweg Norderdeich in Richtung Koogstraße unterwegs. In Höhe der Kreuzung Koogstraße/Norderdeich bog der 35-Jährige aus Nordfriesland mit seinem Fahrzeug links in die vorfahrtberechtigte Koogstraße ab und übersah dabei die 47-jährige Dithmarscherin,die mit ihrem VW Passat die Koogstraße aus Marne kommend befuhr.

Der Unfallverursacher erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Autofahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.
Abschleppunternehmen bargen die Fahrzeuge. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 14.09.2018 um 12:05 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 14.09.2018