(Jevenstedt / Kreis RD-ECK) – Unbekannte hatten bereits in der Nacht zum 30.11.18 durch Umherfahren mit einem Auto erhebliche Schäden auf dem B-Platz des TUS Jevenstedt angerichtet.

Der Vereinsvorstand schätzt den Schaden auf 5.000 Euro. Eine Überwachungskamera zeichnete kurz nach 01:30 Uhr am30.11.2018 ein Fahrzeug auf. Dabei könnte es sich um einen Kia Sorento handeln.

Hinweise bitte an die Polizei in Jevenstedt unter der Rufnummer 04337 / 410.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 06.12.2018 um 13:25 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 06.12.2018