(Lübeck) – In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 06./07. Oktober 2019, brannten in Heiligenhafen in der Lerchenstraße ein Quad und ein Mofa. Es werden Zeugen gesucht.

Kurz nach 01:00 Uhr wurde ein Feuer gemeldet. Polizei und Feuerwehr eilten zum Brandort. Neben der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses brannten die dort abgestellten Fahrzeuge in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte durch die Heiligenhafener Feuerwehr gelöscht werden. Die Fassade des Hauses wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Erste Hinweise ergaben, dass es sich möglicherweise um Brandstiftung handeln könnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eine sich vom Tatort entfernende unbekannte dunkel gekleidete männliche Person wurde von Zeugen gesehen.

Weitere zweckdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Oldenburg unter folgender Telefonnummer entgegen 04361-10550.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 09.10.2019 um 14:23 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.10.2019