(Odense) – Zwei Züge und ein Schneepflug erzählen so viel, dass Danmarks Jernbanemuseum (Dänisches Eisenbahnmuseum) in Odense einen Tag der offenen Tür zum Feiern veranstaltet hat.

Obwohl im dänischen Eisenbahnmuseum Hitze herrscht, ist der Stahl der ausgestellten Züge kalt, wenn man die Hand darauflegt. Und genau das – ein paar ganz besondere, schwere Züge berühren – haben viele heutige Besucher sicherlich getan.

„Wir stoßen heute auf die Züge an – mit Bier oder Sekt. Das, so Museumsdirektor Steen Ousager, haben sie verdient. Er ist auch verantwortlich für zwei Züge – B 45 und O L2 – sowie einen Schneepflug. Sie alle haben gemeinsam, dass sie dieses Jahr alle 150 Jahre alt geworden sind.

„150 Jahre sind eine lange Zeit. Man kann wirklich sehen, wie groß die Entwicklung war. Umgekehrt kann man aber auch sehen, wie gut sie waren und wie viel sie damals konnten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man vor 150 Jahren mit dem Zug 90 Stundenkilometer fahren konnte?“ fragt Steen Ousager.

Die meisten Gäste wissen es genau, denn sie sind Enthusiasten mit großen Herzen für Züge. Einige nennen sie auch „Nerds“. Sie wissen unter anderem, dass O L2 „Gamle Ole“ (Alter Ole) hieß und eine Rangierlokomotive war, die während ihres gesamten Lebens auf den Schienen in Aarhus fuhr.

„Es wurde viel über die Zeit geredet, als Dänemark ein modernes Industrieland wurde. Plötzlich waren kleine Lokomotiven erforderlich, um die vielen Güterwagen zu ordnen und zusammenzustellen“, sagt der Museumsdirektor.

Er wurden auch Fakten und Anekdoten über den auf Fyn (Fünen) gebauten „Sneplov 8“ (Schneepflug 8) erzählt, der erst nach 100 Jahren Dienst 1966 in den Ruhestand ging und jetzt im Museum ausgestellt ist. Die „B 45“, eine Lokomotive, fuhr bis 1928 auf ihrer letzten Fahrt auf der Strecke Skjern-Videbæk.

„Es ist immer wieder spannend, wie viele Leute kommen. Wir versuchen, einige Traditionen rund um die Züge zu erhalten, und dieses ist das zweite Mal, dass wir es tun. Das letzte Mal war es ungefähr zum 80. Geburtstag“, sagte Museumsdirektor Steen Ousager.

Schneepflug 8 wurde 1869 auf Fyn (Fünen) gebaut.

von

Günter Schwarz – 28.11.2019