(Heide) – Sonntagabend ist es zu einem Raub auf eine Tankstelle im Heider Stadtgebiet gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Gegen 20:00 Uhr war der Mitarbeiter der Tankstelle in der Waldschlößchenstraße mit der Abrechnung der Kasse beschäftigt. In diesem Moment betrat eine komplett schwarz gekleidete, männliche Person den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Geld. Letztlich erbeutete der Täter nahezu den gesamten Kasseninhalt und flüchtete zu Fuß in Richtung des Netto-Parkplatzes – aus dieser Richtung war der Mann auch gekommen.

Laut dem Anzeigenden war der Räuber etwa 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlank und sprach Deutsch, möglicherweise mit Akzent. Seine Bekleidung war einschließlich der Maske komplett schwarz.

Wer Hinweise auf diese Person geben kann, sollte sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 09.12.2019 um 12:30 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.12.2019