(Eckernförde) – Beim Brand eines Carports und eines benachbarten Gartenschuppens entstand am frühen Mittwochabend (05.07.17) Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Gegen 17.50 Uhr wurde das Feuer aus der Straße Klemmsberg gemeldet. Wohngebäude waren nicht betroffen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Möglicherweise war ein zuvor untergestellter Rasenmäher brandursächlich.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 06. Juli 2017 um 10:10 Uhr

von

Günter Schwarz – 06.07.2017