(Eutin) – In Eutin kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag (08.07.2017) zu mehreren Papiercontainerbränden. Die Kriminalpolizei Eutin ermittelt wegen Sachbeschädigung und Brandstiftung.

Vier Brandlegungen hat es in der Nacht von Freitag, den 07.07.2017, auf Samstag, den 08.07.2017, in den Straßen Am Stadtgraben, Charlottenstraße, Industriestraße und Elisabethstraße in Eutin gegeben. Die Container brannten in der Zeit zwischen 2:00 Uhr und 04:00 Uhr morgens. Personen wurden nicht verletzt.

Wer Beobachtungen zu einer der beschriebenen Brandlegungen gemacht hat wird gebeten, sich bei der Eutiner Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 04521-8010 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 10. Juli 2017 um 15:15 Uhr

von

Günter Schwarz – 10.07.2017