(Keitum) – Das Londoner Trio ist am Donnerstag, den 13. Juli 2017, um 20:00 Uhr im Meerkabarett Sylt, Hafenstr. 1, Keitum, um musikalisch etwas britischen Humor unter Einheimischen und Touristen der Insel zu bringen.

The Tiger Lillies sind ein 1989 gegründetes britisches Trio um den Singer-Songwriter Martyn Jacques. Dieser prägt mit Clownsmaske und Falsettgesang, den er selbst mit Akkordeon, Klavier, Ukulele oder Banjo begleitet, den schräg-makabren, tragisch-komödiantischen Stil der Band. Hat man doch hüben wie drüben ein ausgeprägtes Faible für das Abseitige, Düstere, Makabre.

So ist es immer wieder eine „Freude“, die Tiger Lillies zu erleben. Niemand sonst pflegt so spektakulär, so skurril, so schwarzhumorig die Tradition des Abgründigen und rüttelt an gesellschaftlichen Tabus wie dieses Trio. „The Tiger Lillies“ verbinden dabei Britischen Humor, Punk-Attitüde und Kunstmusik in der Tradition von Brecht/Weill mit Zirkusklängen, Vaudeville und dem Kabarett der Weimarer Republik.

Dieses zügellose Cabaret, mit Elementen der englischen Music Hall und echten Pub-Klassikern, hat die Tiger Lillies bereits mit großem Erfolg in die ganze Welt getragen, und überall treue Fans hinterlassen. Der rabenschwarze Humor und die bizarre Schönheit ihrer Songs wird auch Sie verzaubern…

von

Günter Schwarz – 12.07.2017