(Büdelsdorf / Kreis RD-ECK) – Bei zwei Unfällen in der Hollerstraße wurden zwei Radfahrer verletzt. Die Unfälle ereigneten sich Donnerstag (13.07.17) gegen 16.30 Uhr kurz aufeinander.

In Höhe der Hausnummer 98 stürzte eine 82-jährige Radfahrerin, als die Fahrerin (21) eines Ford Fiesta ein Grundstück verließ und nach rechts in die Hollerstraße einbiegen wollte. Dabei übersah sie die Radfahrerin. Die alte Dame wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in die Imlandklinik gebracht.

Kurz darauf wurde ein 10-jähriger Schüler verletzt, als er auf seinem Fahrrad die Parkallee überqueren wollte. Der Fahrer (46) eines Mazda fuhr auf der Hollerstraße in gleicher Richtung, wollte aber nach rechts in die Parkallee einbiegen. Dabei übersah er den Radfahrer. Der Schüler wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in die Imlandklinik gebracht.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 14. Juli 2017 um 14:08 Uhr

von

Günter Schwarz – 14.07.2017