(Henstedt-Ulzburg) – In der Nacht zum gestrigen Donnerstag ist es in der Beckersbergstraße zu einem versuchten Einbruch in eine Apotheke und einem vollendeten Einbruch in einen Friseur-Salon gekommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, verschafften sich die unbekannten Täter, zwischen 19 Uhr und 9 Uhr, durch grobe Gewalt Zutritt zu den Räumlichkeiten des Friseur-Salons. Sie erlangten hier einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag.

Trotz mehrerer Versuche gelang es ihnen jedoch nicht, die Geschäftsräume der Apotheke zu betreten. Gegenstände konnten hier somit nicht gestohlen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Norderstedt unter 040-52806-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 14. Juli 2017 um 12:05 Uhr

von

Günter Schwarz – 14.07.2017