(B 76 / Gettorf / Kreis RD-ECK) – Eine Autofahrerin (56) und ein Motorradfahrer (35) wurden Mittwoch (19.07.17) bei einem Unfall auf der B 76 Höhe Gettorf-Nord verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 16.15 Uhr ereignete sich der Unfall, bei dem die Autofahrerin leicht verletzt wurde, der Kradfahrer jedoch schwer. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei hatte die Frau bei stockendem Verkehr die durchgezogene Linie überfahren und wenden wollen.

Der in gleiche Richtung fahrende Motorradfahrer fuhr zeitgleich an den haltenden Fahrzeugen vorbei und prallte in die Fahrerseite. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 20. Juli 2017 um 11:34 Uhr

von

Günter Schwarz – 20.07.2017