(Wahlstedt) – In der gestrigen Nacht brannte gegen 23:20 Uhr die Stallung eines Reiterhofes im Wiesenweg. Menschen und Tiere waren dadurch nicht in Gefahr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein Blitzschlag infolge des starken Gewitters ursächlich für den Ausbruch des Feuers gewesen sein. Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe durch die Kriminalpolizei Bad Segeberg dauern an.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 20. Juli 2017 um 12:03 Uhr

von

Günter Schwarz – 20.07.2017