Polizeifoto: Bild des vermissten Mädchens
(Rostock) – Seit Samstag, den 22.07.2017, wird die 13-jährige Sarah Michele Hennig aus Rostock vermisst.

Sie ist in einer Wohngruppe im Stadtteil Evershagen untergebracht und schlich sich heimlich aus dem Haus. Grund ist vermutlich Abenteuerlust. Alle bisher durchgeführten polizeilichen Maßnahmen führten nicht zur Feststellung des Aufenthaltes der Vermissten.

Personenbeschreibung:
   – 165 cm groß
   – scheinbares Alter ist 13 Jahre
   – hat eine kräftige Figur
   – lange dunkelbraune Haare

Bekleidung:
   – dunkelblaue Sweetjacke
   – schwarze Hose
   – schwarzen Schuhe

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat Sarah Michele Hennig seit Samstag, den 22.07.2017, gesehen oder kann Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthalt geben?

Hinweise nimmt das PR Rostock Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381/77070, das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeipräsidium Rostock vom 23. Juli 2017 um 21:58 Uhr

von

Günter Schwarz – 24.07.2017