(Schwarzenbek) – Am 25.07.2017, gegen 01.45 Uhr, meldete ein Anwohner über Notruf, dass im Verbrüderungsring (Schwarzenbek) ein Pkw brennen würde.

Bei Eintreffen der Polizei brannte ein dort abgestellter Pkw Honda im vorderen Bereich.

Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Die Schadenshöhe wird auf ca. 3.000,- Euro.

Die Polizei geht derzeit von einer Brandstiftung aus.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat zur Tatzeit im Bereich des Verbrüderungsrings verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Schwarzenbek unter der Telefonnummer 04151 / 8894-0

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 25. Juli 2017 um 11:01 Uhr

von

Günter Schwarz – 25.07.2017