(Neumünster) – Seit gestern Abend, den 30.07.17, wird in Neumünster der 23-jährige Daniel Kuppe vermisst.

Herr Kuppe bedarf ärztlicher Hilfe und ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Herr Kuppe hat sein Elternhaus zu Fuß verlassen. Seither ist sein Aufenthalt unbekannt. In der Nacht durchgeführte Suchaktionen mit Personenspürhunden blieben ohne Erfolg.

Herr Kuppe ist ca. 170cm groß, ca. 60kg schwer, hat dunkelblonde/braune kurze Haare und trägt eine Brille. Des Weiteren hat er, aufgrund seiner körperlichen Behinderung, eine auffällige Gangart. Bekleidet ist Herr Kuppe mit einem blauen T-Shirt mit vermutlich grünen Ärmeln, einer hellen Jeans, dunkelblauer Fleecejacke und blauen Schuhen.

Hinweise über den Aufenthaltsort von Herrn Kuppe bitte an die Kripo in Neumünster unter der Rufnummer 04321 / 945-0 oder über den Notruf 110.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 31. Juli 2017 um 10:58 Uhr

von

Günter Schwarz – 31.07.2017