(Norderstedt) – Heute Mittag ist in der Ulzburger Straße in Norderstedt eine Fahrradfahrerin von einem Lkw angefahren worden, infolgedessen die Fahrradfahrerin an den schweren Verletzungen verstorben ist.

Um 12.40 Uhr befuhr ein Fahrer eines Baustellenfahrzeugs die Ulzburger Straße aus Henstedt-Ulzburg kommend in Richtung Norderstedt Mitte. In Höhe der Einmündung Steindamm beabsichtigte der Lkw-Fahrer nach rechts auf ein Baustellengelände abzubiegen. Beim Abbiegevorgang erfasste der Lkw, eine in gleiche Richtung auf dem kombinierten Fuß- und Radweg fahrende Fahrradfahrerin. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen.

Zur Klärung des Unfallhergangs zogen die eingesetzten Beamten einen Gutachter hinzu. Rettungskräfte kümmerten sich um drei schockverletzte Zeugen. Es können noch keine näheren Angaben zum Unfallfahrer und zur Radfahrerin gemacht werden. Die Ulzburger Straße ist noch in beide Richtungen in Höhe Steindamm gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 02.08.2017 um 14:19 Uhr

von

Günter Schwarz – 02.08.2017