(Sophienhamm/Kreis RD-ECK) – Auf dem Dorffest in Sophienhamm wurde am vergangenen Wochenende (30.07.17, 02:30h) ein junger Mann (20) durch einen Sprühstoß aus einem Feuerlöscher schwer an den Augen verletzt.

Der Angriff ereignete sich im Festsaal des Dorffestes. Wer den Feuerlöscher betätigt hat, ist bisher unbekannt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Körperverletzung. Zeugen, welche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Fockbek unter der Rufnummer 04331-3322660 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 04.08.2017 um 10:02 Uhr

von

Günter Schwarz – 04.08.2017