(Pronstorf) – Der Schauspieler und Filmproduzent Walter Sittler ehrt am Freitag, den 18. August 2017, um 20:00 Uhr im Kuhstall des Gutes Pronstorf mit einer Hommage den unvergessenen Publizisten und Fernsehmoderator Roger Willemsen, der zu Deutschlands bekanntesten und beliebtesten Intellektuellen zählte und am 07. Februar 2016 im Alter von nur 60 Jahren verstarb.


Roger Willemsen
Begleitet wird Walter Sittler bei seiner Lesung unter dem Titel „Landschaften“ (Leserechte beim S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main) von Franziska Hölscher an der Violine und Marianna Shirinyan am Klavier, die mit Werken von Bach, Strauss, Ravel, Bartók u. a. die Veranstaltung abrunden.

Sind die Norddeutschen wirklich so unterkühlt und die Tiroler immer lustig? Spiegelt sich die raue Landschaft Islands im Wesen des Inselvolks wider, und ist der Kreidefelsen von Rügen der Inbegriff der deutschen Romantik?

Diesem spannenden Themenfeld widmet sich das Programm „Landschaften“, das der leider viel zu früh verstorbene Publizist und Menschenfreund Roger Willemsen zusammen mit der Geigerin Franziska Hölscher und der Pianistin Marianna Shirinyan kurze Zeit vor seinem Tod konzipiert hat. Den drei Künstlern ging es dabei nicht um klangliche Illustrationen der jeweiligen Texte, sondern um Brückenschläge zwischen Klanglandschaften und Sprachlandschaften, um Korrespondenzen zwischen Wort und Musik.

Stationen dieser Reise sind unter anderem das Örtchen Ísafjörður im äußersten Nordwesten Islands, die Schwäbische Alb, die Karpaten und ein Berliner Bahnsteig, an dem sich die Wege der Fremden und Einheimischen, der Heimatsuchenden und Heimatlosen kreuzen.

Preiskategorien: 39 € / 33 € / 23 € / 12 €

von

Günter Schwarz – 17.08.2017