(Hattstedt / Kreis NF) – Die Kriminalpolizei in Husum ermittelt derzeit in drei Einbruchstaten, die in der zurückliegenden Zeit in Hattstedt verübt wurden.

Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täter in der Zeit von Freitag (18.08.17), 18:00 Uhr bis Sonntag, 15:15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Pappelweg ein. Es wurde ein Fenster aufgehebelt und Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter entkamen mit Schmuck.

In der Zeit von Samstag (19.08.17), 08:00 Uhr – Sonntag, 13:00 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Olandweg ein. Entwendet wurde wiederum Schmuck, sowie Bargeld.

Außerdem wurde ein Einbruchsversuch im Meiereiweg aufgenommen. Hier wurde im Tatzeitraum 05.08.17 – 17.08.17 versucht, in ein Einfamilienhaus einzubrechen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Husum unter der Tel.: 04841 – 830 0.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 21.08.2017 um 11:49 Uhr

von

Günter Schwarz – 21.08.2017