(Busdorf) – Dienstagmittag (29.08.17) drangen unbekannte Täter gegen 12.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Busdorf ein. Gestohlen wurden einige Schmuckstücke.

In Tatortnähe wurde im Bereich der Straße „Am Sonnenhügel“ ein Radfahrer gesehen, der eventuell mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden könnte. Von diesem liegt eine vage Beschreibung vor:

     – ca. Ende 20
     – stämmige bis korpulente Statur
     – blonder „Irokesenschnitt“
     – bekleidet mit einer kurzen Hose und T-Shirt

Zeugen, die den Radfahrer gesehen haben und andere Hinweisgeber, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Schleswig unter: 04621 – 84 0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 30.08.2017 um 12:25 Uhr

von

Günter Schwarz – 30.08.2017