(Itzehoe) – Nach dem Inbrandsetzen eines hochwertigen Fahrzeugs in Itzehoe in der Nacht zu heute sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben.

Kurz nach 01.00 Uhr ging auf einem Parkplatz gegenüber dem Albert-Schweitzer-Ring 25 ein Daimler-Benz in Flammen auf. Trotz des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Itzehoe war die Limousine nicht mehr zu retten und brannte komplett aus. Die Schadenshöhe dürfte bei etwa 100.000 Euro liegen.

Aktuell geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 30.08.2017 um 11:45 Uhr

von

Günter Schwarz – 30.08.2017