(Henstedt-Ulzburg) – Am frühen Samstagmorgen, gegen 04:10 Uhr, ist es in der Discothek „Joy“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen.

Ein 22-jähriger Mann syrischer Nationalität musste mit Kopfverletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen einen gleichaltrigen Mann albanischer Nationalität.

Die Kriminalpolizei Norderstedt ist zur Klärung des Geschehens auf Zeugenbeobachtungen angewiesen. Wer hat zur vorgenannten Zeit im „Joy“ die Tat beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Norderstedt unter 040 528060 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 04.09.2017 um 13:10 Uhr

von

Günter Schwarz – 04.09.2017