(Rickling) – Am Montagmorgen ist es gegen 08:45 Uhr auf der B 205 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Roller mit einem Hirsch zusammengestoßen ist.

Ein 70-jähriger Flensburger befuhr mit seinem Kraftrad die B 205 von Neumünster kommend in Richtung Rickling, als er kurz vor Rickling mit einem auf die Fahrbahn springenden Hirsch kollidierte und stürzte.

Der Rollerfahrer erlitt durch den Unfall lebensgefährliche Verletzungen. Die B 205 blieb für die Unfallaufnahme und Bergung des Rollers für eine Stunde voll gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 04.09.2017 um 15:08 Uhr

von

Günter Schwarz – 04.09.2017