(Halstenbek) – Gestern Abend ist es im Haselweg sowie im angrenzenden Verbindungsweg zu zwei besonders schweren Fällen des Diebstahls aus Wohnhäusern gekommen.

Zwischen 18:00 und 22:30 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu den Einfamilienhäusern und entwendeten unter anderem Bargeld.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die zur genannten Zeit im Bereich des Tatortes auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, dies unter 04101 2020 mitzuteilen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 22.09.2017 um 11:50 Uhr

von

Günter Schwarz – 22.09.2017