(Büdelsdorf / Kreis RD-ECK) – Geringer Schaden entstand an einem Holzdach in der Straße Zum Audorfer See, als sich die Flammen bei der Unkrautvernichtung unkontrolliert ausbreiteten.

Der Hauseigentümer (53) selbst hatte am späten Samstagnachmittag (30.09.17, 17.25 Uhr) mit einem Gasbrenner Unkraut vernichten wollen, als die Flammen auf eine Tanne und die Überdachung übergriffen. Menschen wurden nicht verletzt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 01.10.2017 um 11:25 Uhr

von

Günter Schwarz – 01.10.2017