(Elmshorn) – Am Mittwoch ist es im Bereich der Innenstadt zu mehreren Diebstählen von Geldbörsen gekommen.

Bislang unbekannte Täter entwendeten aus den Hand- oder Jackentaschen unbemerkt die Portemonnaies der Geschädigten. Die Taten ereigneten sich hauptsächlich zur Mittagszeit in verschiedenen Geschäften in der Königstraße und in der Straße Alter Markt.

Bei allen Geschädigten handelt es sich um Frauen. Ein Tatverdacht oder eine Täterbeschreibung liegt derzeit nicht vor.

Die Polizei appelliert an die Aufmerksamkeit der Bürger, achten sie auf ihre Wertgegenstände. Handtaschen sollten geschlossen am Körper getragen werden. Wenn unbekannte Personen den Körperkontakt suchen oder jemanden in ein fadenscheiniges Gespräche verwickeln, sollte man vorsichtig sein.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 06.10.2017 um 15:35 Uhr

von

Günter Schwarz – 06.10.2017