(Kiel) – Die beiden seit dem 4. Oktober vermissten 13-jährigen Mädchen wurden am Sonnabend wohlbehalten in Eckernförde aufgefunden.

Sie sind am Eckernförder Bahnhof angetroffen worden. Wir bitten darum, die persönlichen Daten der Mädchen aus den Archiven zu löschen und bedanken uns für die Unterstützung durch die Medien.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 09.10.2017 um 14:45 Uhr

von

Günter Schwarz – 09.10.2017