(Emkendorf / Kreis RD-ECK) – Die Feuerwehr ist gegenwärtig (10.10.17, 14.20 Uhr) mit Löscharbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Emkendorf (Emkendorfer Straße) beschäftigt.

Gegen 13.15 Uhr wurden Flammen gemeldet, die aus dem Dach des Stallgebäudes schlugen. Menschen waren nicht in Gefahr, Tiere konnten aus dem gefährdeten Bereich in Sicherheit gebracht werden. Die Emkendorfer Straße ist für den Feuerwehreinsatz gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Zur Brandursache, zur Schadenshöhe und der Anzahl der eingesetzten Kräfte können noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 10.10.2017 um 14:34 Uhr

von

Günter Schwarz – 10.10.2017