(Groß Buchwald/Kreis RD-ECK) – In der Nacht zum14.10.17 wurde eine Taxifahrerin im Alter von 76 Jahren um 01:30 Uhr Opfer eines Raubüberfalls.

Hierbei hat ein bisher unbekannter Täter die Brieftasche der Taxifahrerin aus ihren Händen gerissen, nachdem diese ihn vom Bordesholmer Bahnhof nach Groß Buchwald gefahren hatte.

Der Täter wurde von der Taxifahrerin als 18-20 Jahre alter Mann, ca. 1,80m groß mit Dreitagebart und schwarzen Haaren beschrieben. Bekleidet sei der junge Mann mit einer grau melierten Sweatjacke gewesen, deren Kapuze er über seinen Kopf gezogen hatte.

Eingestiegen war der Täter in das Taxi VW Caddy gegen 01:15h an der Taxizentrale Rohwer in der Mühlenstrasse am Bahnhof Bordesholm.

Die Polizei bittet Zeugen, welche Angaben zu dem Mann machen können, sich bei der Kriminalpolizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9450 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 14.10.2017 um 16:28 Uhr

von

Günter Schwarz – 15.10.2017