(St. Peter-Ording) – Die äußerst kreative Puppenspielerin, Sonja Langmack, des Schleswigwig-Holsteinischen Landestheaters kommt am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, mit dem Puppenspiel „Das Piratenschwein“ nach dem Kinderbuch von Cornelia Funke ins Kinderspielhaus von St. Peter-Ording, um ab 14:30 Uhr den kleinen Theaterfreunden einen sicherlich unvergesslichen Nachmittag zu bereiten.

Handlung: Der dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit haben es richtig gut: sie leben auf der Schmetterlingsinsel und kümmern sich um den Inseltransport. Das heißt, tagsüber schippern sie in Svens Boot mit den grünen Segeln Kokosnüsse, Rumfässer und Dörrfisch von einer Insel zur anderen und nachts schlafen sie in ihren Hängematten in einer Hütte am Strand. Eines Abends finden Sven und Pit ein Fass am Strand und in dem Fass ein kleines, freundliches Schweinchen. Schon bald stellt sich heraus, dass das Schweinchen etwas ganz besonderes ist: es heißt Jule, frisst am liebsten Strandwürmer und Seegras und kann Schätze finden. Kurz– Jule ist ein Piratenschwein. Leider bekommt der fiese Pirat Knurrhahn bald Wind davon und entführt Jule. Natürlich lassen sich der dicke Sven und Pit das nicht gefallen. Sie sind bereit alles zu tun, um Jule zu befreien, auch wenn sie dabei gegen eine ganze Bande wilder Piraten kämpfen müssen…

Besetzung
          –  Puppenspielerin: Sonja Langmack
          –  Technische Betreuung: Gabriele Thormann

Nach Absprache kommt das Puppentheater an Ihrem Wunschtermin direkt zu Ihnen!

Gruppen- und Komplett-Buchungen
bei Jörg Heppe unter 0 43 31 / 14 00-352 oder mobil@sh-landestheater.de
bei Sonja Langmack unter 01 71 / 317 30 50

für Kinder ab 3 Jahre – Vorstellungsdauer: ca. 45 Minuten, keine Pause

von

Günter Schwarz – 24.10.2017