(Eckernförde) – Die Kripo Eckernförde sucht weiterhin nach Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Überfall auf die Star-Tankstelle in der Straße Mühlenberg sachdienliche Hinweise geben könnten.

Die Tankstelle war am 17.10.17, gegen 19.50 Uhr, von einem bewaffneten Täter überfallen worden. (SH-UgeAvisen berichtete) Der Täter flüchtete in Richtung Vogelsang. Ermittlungen ergaben, dass zur Tatzeit zwei Passanten, vermutlich ein Mann und eine Frau, mit Hunden aus Richtung Vogelsang in Richtung Mühlenberg / Pferdemarkt gingen. Diese könnten den flüchtenden Täter beobachtet haben.

Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04351 / 9080 an die Polizei zu wenden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 24.10.2017 um 13:36 Uhr

von

Günter Schwarz – 24.10.2017