UPDATE am 30.11.2017 um 12:27 Uhr:

(B 430 / Bucken / Kreis RD-ECK) – Seit kurz nach 12 Uhr (30.11.17) ist die B 430 in Höhe Hof Bucken wieder frei.

Die Sperrung konnte aufgehoben werden. Ein anderer Lastwagenfahrer bot sich an, den quer stehenden Sattelzug zu befreien. Dazu setzte der freundliche Helfer seinen Container ab und zog den fest steckenden Sattelzug frei. Schäden am Fahrzeug entstanden nicht. Die aufgewühlte Bankette wird wieder hergerichtet. Die beiden Lkw-Fahrer einigten sich untereinander.

ERSTMELDUNG vom 30.11.2017 um 11:39 Uhr:

(B 430 / Bucken / Kreis RD-ECK) – Bei einem Wendemanöver hat sich gegen 10.40 Uhr am heutigen 30.11.2017 auf der B 430 in Höhe des Hotels Hof Bucken zwischen Hohenwestedt und Aukrug ein Lastwagen festgefahren.

Das schwere Fahrzeug muss mit einem Spezialfahrzeug aus seiner Lage befreit werden. Dazu musste die B 430 voll, gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen kann diese Sperrung noch bis etwa 13 Uhr andauern. Eine Umleitung ist eingerichtet. Es wird nachberichtet.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 30.11.2017 um 11:39 Uhr

veröffentlicht und bearbeitet von

Günter Schwarz – 30.11.2017