(Luhnstedt / Kr. RD-ECK) – Am gestrigen Samstagabend, den 05.05.2018, kam gegen 19.40 Uhr ein PKW Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der 90-jährige Fahrer eines Opel Astra kam auf der Landesstraße 125 zwischen Stafstedt und Luhnstedt vermutlich allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Feld liegen. Der ältere Herr wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden.

Er wurde mit schwer verletzt in die Imland Klinik nach Rendsburg verbracht. Zum Sachschaden ist nichts Näheres bekannt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 06.05.2018 um 12:06 Uhr

bearbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 06.05.2018