(Tönning) – In der Nacht von Samstag, den 19.05.2018, auf Sonntag, den 20.05.2018, wurde in einen Nettomarkt in der Herzog-Philip-Allee in Tönning eingebrochen.

Der oder die unbekannten Täter hebelten gewaltsam die Schiebetür des Supermarktes auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Von dort brachen sie in ein Büro ein und versuchten, offensichtlich über einen längeren Zeitraum, den dort befindlichen Tresor zu öffnen. Nachdem die Täter an dem Tresor scheiterten verließen sie die Filiale durch eine Notausgangstür im hinteren Bereich des Nettomarktes.

Da der Supermarkt von Einfamilienhäusern umgeben ist, hoffen die Ermittler der Kripo Husum auf Zeugen, die am Samstagabend oder in der Nacht auf Sonntag auffällige Personen und/oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich an die Kripo Husum unter der Rufnummer 04841-8300 zu wenden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 22.05.2018 um 11:56 Uhr

bearbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 22.05.2018