(Amt Süderbrarup) – In der Nacht von Donnerstag, den 31.05.2018, auf den heutigen Freitag, den 01.06.2918, wurde in ein Büro einer Kinder- und Wohnstätten- Einrichtung in der Schmeedstraat in Boren eingebrochen.

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Fenster und konnten so die Räumlichkeiten betreten. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden. Nur ca. 8 km entfernt wurde außerdem in der Nacht in eine Kindertagesstätte in der Norderstraße in Böel eingebrochen. Auch hier wurde gewaltsam ein Fenster geöffnet. Die Täter entwendeten Bargeld.

Die Kripo Schleswig hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat am Donnerstagabend oder in der Nacht auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Boren und Böel beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kripo Schleswig unter der Rufnummer 04621-840 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 01.06.2018 um 12:23 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 01.06.2018