(Schwienkuhlen) – Bereits am vergangenen Dienstag, den 12.06.2018, fuhr eine 19-jährige Ostholsteinerin gegen 11:20 Uhr auf der Landesstraße 184 von Ahrensbök kommend in Richtung Eutin. Nach der Ortschaft Schwienkuhlen wollte die junge Frau mit ihrem Peugeot 206 Kabriolett auf einer langen Gerade einen vorausfahrenden roten Traktor überholen. Als sich der Peugeot neben dem landwirtschaftlichen Fahrzeug befand zog dieser nach links, so dass es zu einer Berührung der Fahrzeuge kam.

Die Fahrzeuge hielten an und es gab eine kurze Aussprache. Der Traktorfahrer fuhr danach weiter, ohne dass die Daten ausgetauscht wurden. Das Kabriolett stellte nach dem Unfall einen wirtschaftlichen Totalschaden dar.

Etwas später suchte die Ostholsteinerin die Polizeistation in Hutzfeld auf und erstattete Strafanzeige hinsichtlich einer Unfallflucht. Der ca. 25-jährige Fahrer soll kurze, dunkelblonde Haare haben. Offenbar ist er Raucher. Zum Traktor ist nur die Fahrzeugfarbe „rot“ bekannt.

Die Ermittlungen der Polizeistation Hutzfeld im ortsnahem Umfeld führten nicht zur Feststellung des beteiligten Traktorfahrers. Deshalb bitten die Beamten um Hinweise unter der Rufnummer 04527-510.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 15.06.2018 um 13:05 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 15.06.2018