(Büdelsdorf / Kreis RD-ECK) – Ohne Erfolg verlief die Fahndung nach einem etwa 180 cm großen Mann mit Vollbart, der auf dem Parkplatz des Rondo-Einkaufszentrums einer 19-jährigen Frau die Geldbörse entriss und zu Fuß in Richtung Thormannplatz und Flensburger Straße flüchtete.

Zur Tatzeit trug der Mann mit dunklem Teint eine Jeans, eine helle Jacke, ein mehrfarbiges Cap und Sportschuhe. Die Tat ereignete sich am Samstagabend des 23.06.2018 gegen 19.30 Uhr. Die 19-Jährige befand sich in Begleitung einer weiteren jungen Frau. Beide verfolgten den Unbekannten.

Als dieser stürzte, richtete er ein Messer auf seine Verfolgerinnen und setzte seine Flucht fort. Mit Abstand konnte die 19-Jährige beobachten, wie der Mann die Geldbörse wegwarf. Aus ihr fehlt ein geringer Geldbetrag. Die beiden Frauen kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizei ermittelt wegen eines räuberischen Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04331 / 208-450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 24.06.2018 um 11:18 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 24.06.2018