(Kaaks) – Am Montagmorgen ereignete sich in der Nähe der Ortschaft Kaaks im Kreis Steinburg ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein 39 jähriger Mann aus Agethorst fuhr am 16.07.2018 gegen 05.40 Uhr auf der Kreisstraße 62 aus Richtung Mehlbek in Richtung Kaaks.

In der langgezogenen Rechtskurve versucht der Fahrer – nach Zeugenangaben – vermutlich einem Reh auszuweichen. Der Wagen fährt etwa 100 m über den rechten Grünstreifen und gerät beim Versuch, wieder auf die Straße zu gelangen ins Schleudern, stürzt links die Böschung hinunter und prallt dann mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. An dem Wagen entstand Totalschaden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 16.07.2018 um 11:41 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 16.07.2018