(Schönberg) – Beamte des Kieler Bezirksreviers haben Dienstagnachmittag einen 57 Jahre alten Fahrer auf der Bundesstraße 502 in Höhe Schönberg angehalten, der die Bundesstraße mit 122 Stundenkilometern befuhr. Erlaubt sind dort 70 km/h.

Bei der Kontrolle stellten die Polizisten zudem starken Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 15:40 Uhr einen Wert von rund 2,5 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und eine Blutprobe zur genauen Bestimmung des Wertes angeordnet.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 08.08.2018 um 14:29 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.08.2018