(Kolding) – Die Müllentsorgung und dieMüllverbrennungsanlage der Firma Meldgaard Miljø A/S, die für die Müllabfuhr in der Kommune Kolding zuständig ist, hat am Mittwochmorgen ihre Arbeit wieder aufgenommen.

Am Montag beschlossen die Müllwerker von Meldgaard Miljø A/S die Arbeit niederzulegen, was bedeutete, dass die Bürger von Kolding ihre Abfälle nicht los wurden. Aber jetzt fahren die Männer wieder und das sogar mit verlängerten Arbeitstagen, um den zusätzlichen und liegen gelassenen Müll von Montag und Dienstag abzutransportieren.

Die Koldinger können erwarten, dass ihre Abfallbehälter mit ein paar Tage Verspätung abgeholt werden. Heute Morgen begannen die Müllmänner von Haus zu Haus vorzufahren und Mülleimer zu entleeren, der eigentlich Montag schon abgeholt werden sollte. Dann kommen der Dienstag, der heutige Mittwoch usw. dran, und man hofft bis zum Samstag wieder geradevor zu sein.

Bei dem Müllensorger Meldgaard Miljø A/S will man nicht sagen, was der Grund des Streiks war. Der Besitzer und Direktor der Meldgaard-Gruppe, Linie Meldgaard sagt lediglich: „Wir freuen uns, dass wir eine Lösung gefunden haben und wieder angefangen haben zu arbeiten.“

von

Günter Schwarz – 08.08.2018