(Flensburg) – Am Sonntagmorgen, den 19.08.2018, kam es in Flensburg am frühen Morgen gegen 04:30 Uhr in der Straße „Am Lautrupsbach“ (Tomatenberg) zu einem Verkehrsunfall. Ein Taxi flüchtete.

Eine 31-jährige Frau fuhr mit einem BMW den Tomatenberg hoch. In Höhe der Hausnummer 2 kam ihr auf ihrer Fahrspur ein Taxi mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Die Frau musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei fuhr sie auf einen Kantstein und gegen einen Begrenzungsstein. Der Wagen wurde derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.
Das beigefarbene Taxi fuhr weiter.

Zeugen, Hinweisgeber und der Fahrer/die Fahrerin des Taxis werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeireviers unter: 0461 – 484 0 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 21.08.2018 um 09:42 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 21.08.2018